Präsenzunterricht an der Von-Freyberg-Grundschule ab Montag, den 22.02.2021

Sehr geehrte Eltern,
nachdem wir jetzt die noch ausstehenden Informationen des Ministeriums bekommen haben, teilen wir Ihnen mit, dass wir am kommenden Montag, den 22. Februar 2021 mit allen Klassen der Von-Freyberg-Grundschule in den Präsenzunterricht zurückkehren. Da wir den Abstand von 1,5 m zwischen den Schülern realisieren können, gibt es auch keinen täglichen oder wöchentlichen Wechsel mit unterschiedlichen Gruppen.
Wie bereits vor dem 2. Lockdown werden wir an unserer Schule durch Ausnutzung der baulichen Gegebenheiten den normalen Unterrichtsbetrieb weitgehend aufrechterhalten. Allerdings kann es zu Veränderungen im Stundenplan kommen, wenn wir beispielsweise keinen vernünftigen Sport- oder Musikunterricht halten können, weil die Turnhalle belegt oder Singen nicht gestattet ist.
Nähere Hinweise entnehmen Sie bitte den beiliegenden Schreiben des Ministeriums, wobei die Informationen zur Notbetreuung derzeit für uns keine Rolle spielen.
Diese Situation kann sich schnell ändern, entweder von amtlicher Seite, oder aber durch Änderung bei den schulischen Gegebenheiten vor Ort. So kann es z. B. sein, dass bei Krankheit einzelner Lehrer einzelne Klassen durch Homeschooling unterrichtet werden müssen, falls wir vom Schulamt keine Mobile Reserve zur Verfügung gestellt bekommen.
Mit freundlichen Grüßen,
Hans Berktold, Rektor

Hier geht es zu den enstprechenden Schreiben des Ministeriums:

Schreiben des Ministeriums vom 16.02.2021
Anlage zum Schreiben des Ministeriums vom 16.02.2021